Herzlich willkommen auf unserer Weibsbilder & Co.-Seite

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns hier auf unser Gästeseite ein Feedback hinterlassen.
Egal ob Lob & Zuspruch oder auch Kritik und anderweitige Anregungen - wir freuen uns, wenn Sie uns auf unsere Besucher-Seite eine Nachricht schreiben.

Gästebuch & Besucherfeedback - D' Weibsbilder & Co.

Kommentar von Werner Margret Ott Heber |

Wir können uns den vorhergehenden Kommentaren zur Theaterkomödie nur anschließen.
Ganz tolle humorvolle Darbietung!
Danke und Standing Ovation ans ganze Ensemble und speziell an den Richter.i

Kommentar von Uetz-Böck |

hallo weibsbilder! die premiere war einfach köstlich! macht weiter so. gruß ullabritt

Kommentar von Michael |

Hallo Team Kuddelmuddel,

obwohl ich das erste Mal bei einer derartigen ländlichen Theater Vorführung in Hauptmannsgreut mit dabei war, hat mich das Tempo, die wechselten Darstellungen der Charakteren und natürlich das Showdown am Schluss sehr positiv überrascht. Die Übergänge von den Szenen, ob improvisiert oder nach Skript waren fließend und immer überraschend natürlich ins Bild gesetzt. Am besten hat mir Madame Kassandra gefallen, die alle ihre weiblichen Stimmungen ausleben durfte, aber auch Frau Säuberlich und Tilda standen dem nicht nach. Die männliche (weibliche) Vertretung Angela Mühler trumpfte mit ihrem Verständnis von dem männlichen Ego. Zum einen als sehr einfach verblödeten Ehemann von Frau Säuberlich und zum anderen als coolem, protzigem Weiberheld. Erich der Techniker war ein männliches Abbild, wo als Chaos Verursacher und verspäteter Wieder-Gut-Macher alles nur noch schlimmer machte. Toll gespielt. Die echte männliche Darstellung Fred zeigte einen resignierten, auf das wesentliche (Alkohol, Arbeit) reduziertes Männerbild nach langen Ehejahren, der mit zunehmender Dauer immer besoffener wurde. Super. Nicht zu vergessen ist Leo, der sich in dem von weiblichen Power durchzogenem Stück wacker geschlagen hat. Lob auch an die Regie und Technik, die mit wenig Mittel das Maximum heraus holte. Danke auch für das interessante Gespräch mit Hildegard Birmelin. Weiter so und ihr hab einen neuen männlichen Fan. Gruß aus der Kur in Überruh. Michael

Kommentar von Birgit |

"Nimm dir die Zeit zu lachen, es ist die Musik der Seele."
Leider weiß ich nicht, wer es gesagt hat, aber es stimmt! Danke, dass Ich so viel lachen durfte. Es war wieder ein wunderschöner Theaterabend. Macht weiter so! Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.