Sponsoring

Sehr geehrte…

dürfen wir uns vorstellen? Wir sind "D'Weibsbilder & Co", eine hochmotivierte und spielfreudige Theatergruppe aus Isny, die seit 2009 das Kulturleben im Allgäu bereichert und jedes Jahr ein Stück auf die Bühne bringt. Mit der Auswahl der Stücke und den Aufführungen haben wir mittlerweile einen guten Ruf und einen beachtlichen Bekanntheitsgrad in der Region erlangt. "D'Weibsbilder & Co" sind eine sehr facettenreiche Truppe aus unterschiedlichen Charakteren. Auch wenn der Namen etwas andres suggeriert - Männer spielen bei uns übrigens ebenfalls mit.
Wir sind nicht auf ein Genre festgelegt, sondern spielen, was uns gerade anspricht, was thematisch interessant ist und wovon wir glauben, auch die Zuschauer begeistern und sogar überraschen zu können - was uns regelmäßig gelingt. Das kann ein spannender Krimi sein, ein Klassiker wie beispielsweise "Der zerbrochene Krug" von Heinrich Kleist, ein modernes Stück der Gegenwartsliteratur oder eine Komödie, wie das Stück, das wir derzeit einstudieren - übrigens eine sehr musikalische Komödie.  Mit unserer Regisseurin Ute Dittmar studieren wir die Stücke ausgefeilt und nuanciert ein. Wir achten sehr darauf, dass auch die Komödien Tiefgang und Niveau haben, Sie dürfen also auf unser neuestes Stück gespannt sein.
Mit unserer Vielseitigkeit tragen wir dazu bei, das kulturelle Angebot in der Region noch bunter und abwechslungsreicher zu gestalten. Bewusst führen wir unsere Stücke an sieben sehr unterschiedlichen Spielorten im Allgäu auf und erreichen damit genrationsübergreifend ein breites Publikum: „aus der Region – für die Region“
Theater spielen braucht aber Ausrüstung, Technik, Bühnenbild... kurz gesagt, finanzielle Mittel. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns in unserem Jubiläumsjahr (10 Jahre) unterstützen würden, damit wir auch weiterhin gute Theaterabende bieten können. Gerne laden wir Sie ein unsere Homepage zu besuchen, unter www.d-weibsbilder.de finden Sie weitere Einblicke.
Bei Beträgen ab 100 Euro würden wir Sie mit Ihrem Logo im Flyer anführen.
Dürfen wir auf Sie zählen?