Der zerbrochene Krug

von D' Weibsbilder & Co

Die Weibsbilder wagen sich an einen Klassiker!

Ein Krug ist in die Brüche gegangen. In Scherben liegt aber nicht nur das wertvolle Tongefäß, sondern auch die Verlobung von Eve und Ruprecht. Ein Richter versucht mit Verleumdung von seiner eigenen Schuld abzulenken und eine Frau kämpft um die Ehre ihrer Familie.

Heinrich von Kleist hat aus diesem eher tiefsinnigen Szenario ein zeitlos gültiges Lustspiel in wunderbarer Sprache geschaffen. 

Es spielen: 

Richter Adam - Simone Uetz

Gerichtsrat Walter - Melanie Tauscher

Schreiber Licht - Hildegard Birmelin

Frau Marthe Rull - Angela Mühler

Eve, ihre Tochter - Charlotte Florack

Veit, ein Bauer - Isabella Stumpp

Ruprecht, sein Sohn - Linus Lenke

Frau Brigitte - Regina Baumgärnter

Liese, Magd - Rita Angele

Grete, Magd - Iris Vögel

Bedienter - Linus Lenke

 

Backstageteam:

Technik: meva ton & licht, G. Frey

Souffleuse: Annett Mühler

Regie: Ute Dittmar

Zurück

Einen Kommentar schreiben